Expertise

Zukünftigen Herausforderungen lassen sich nicht mehr mit klassischen Branchen, Berufsbildern  oder Spezialisten begegnen, sondern müssen in der Zusammensetzung radikal neu gedacht werden. Wir freuen uns in über 15 Jahren eine große Bandbreite an Märkten, Nutzern, Bauaufgaben, Projektphasen und Maßtabsebenen kennen gelernt zu haben. Wir haben einen großen Erfahrungsschatz, den wir unseren Kunden zur Verfügung stellen um Zukunft aktiv neu zu gestalten.

Märkte

Um Innovationen, Wirkungsverbesserungen und auch Zukunftssicherheiten zu generieren ist Erfahrung über den Tellerrand hinaus notwendig, sodass man relevante Wirkungszusammenhänge frühzeitig identifizieren kann.
In diesen Märkten bewegen wir uns sicher, kennen die Herausforderungen und können sehr genau abschätzen welche möglichen Zukünfte Sie ereilen.  

Raum- & Gebäudetypen

Wir beschäftigen uns in unseren Projekten mit hochtechnisierten räumlichen Umgebungen. Diese konzeptionell und strukturell auf physischer und digitaler Ebene neu zu konfigurieren ist unser Handwerk.
So gelingt es uns für unsere Kunden Flächen so effizient und flexibel zu gestalten, dass der Wert Ihrer Immobilien nachhaltig im vollen Umfang ausgereizt werden kann.

Automotive & Zulieferer
Pharmaforschung & Produktion
Mobilität & Infrastruktur
Gesundheitswesen
Öffentliche Hand, Behörden & kommunen
Dienstleistungsunternehmen, Medien, IT & versicherungen
Innovation labs & maker spaces
Chemische & Physikalische Labore
Büro, Office & Digital Workspace
prüfstände & Testumgebungen
Analyse & Forschungslabore Bio, Physik & Chemie
mechanische werkstätten

Maßstabsebenen

Wir fühlen uns auf unterschiedlichen Maßstabsebenen sicher Zuhause und können nahtlos zwischen den Dimensionen des Städtebaus, der Architektur, dem Innenraum und dem Gebrauchsgegenstand wechseln. Wir kennen die jeweiligen Gesetzmäßigkeiten und sichern hiermit die Durchgängigkeit von innovativen Lösungsideen von Groß bis Klein.

Interior

Der Mensch ist ein territoriales Wesen, das enge Beziehungen zu seiner räumlichen Umgebung aufbaut. Die richtige Gestaltung von Arbeits- und Lebensumgebungen ist daher eine sozial und unternehmerisch relevante Aufgabe.

PRIVAT & ÖFFENTLICH
Wie kreieren wir dynamische Kommunikationsflächen und lassen dabei genügend raum für Ruhe und Rückzug?

ERGONOMISCH, GESUND & NACHHALTIG
Fördert die Umgebung das Wohlbefinden der Mitarbeiter und externen Besucher? Möchte man sich hier auch aufhalten?

NEW WORK
Wie schaffen wir es neue Arbeitswelten und neue Arbeitsweisen in unser Unternehmen auch gelebt werden?

Workplace Office Büro Illustration

Building

Gebäude sind mehr als Wetterschutz, sondern Orte der Interaktion und Identitätsstiftung. Gerade in der fortscheitenden Digitalität wird der physische Ort eine neue Rolle spielen werden und wichtiges Werkzeug für Unternehmen werden.

ERSCHLIESSUNG & ORIENTIERUNG

NUTZUNGSFLEXIBILITÄT

WACHSTUMSFÄHIGKEIT

Building Immobilie Illustration

Campus

Unternehmensareale werden immer mehr zu komplexen Lebensumfeldern bis hin zu richtigen Quartieren, die eine spezifische Identität und Aufenthaltsqualität benötigen:

KRITISCHE MASSE
Sind Sie eigentlich groß genug, um auch langfristig eine  wichtige Rolle zu spielen? Haben sie eine Strategie wie sie zukünftig wachsen wollen?

FLEXIBILITÄT & OFFENHEIT
Können sie Morgen auch ganz was anderes auf Ihrem Campus herstellen oder haben sie nur Spezialgebäude, eine Werkseinfahrt und viel Zaun drum herum?

URBANITÄT IST ZUKUNFTSFÄHIGKEIT
Ist Ihr Campus schon ein lebendiges Quartier oder nur ein Funktionsort?

Site Campus Illustration

City

Städtewerden in Zukunft eine große Rolle für die Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft spielen und müssen in vieler Art neu gedacht werden.

ARBEITEN, LEBEN & ERHOLUNG
Trennen sie immer noch was doch eigentlich zusammengehört.

KNOTEN & STRECKEN
Kennen sie die wichtigsten zukünftigen hotspots in der Stadt und welche Strecken werden diese Knoten und Strecken bestimmen die Verteilung von Menschen in der Stadt.

DESTINATION BRANDING
Wissen Sie was sie besonders macht und wonach sich die anderen eigentlich verzehren.

Site Campus Illustration

projektErfahrungen

Über 7,3 Milliarden Euro betreutes Projektvolumen bei mehr als 300 Projekten