Die unermüdlichen Krieger

Wir danken allen Teilnehmern für die aktive Kommunikation und Diskussionsbereitschaft an unserer Veranstaltung am Donnerstag, 20. Februar 2020.

Mit der folgenden Thematik haben wir uns auseinandergesetzt:

"Startups sollen es nun richten! Scheinbar können nur sie uns aus der Klemme befreien. Ist das jetzt ein weiteres Indiz für ungebrochenen Jugendwahn oder ist es eher die erhoffte Unermüdlichkeit, weil alle anderen schon so ermüdet sind?“

Ein besonderer Dank gilt Dominik Erhard – Redakteur des Philosophie-Magazins in Berlin – der uns durch seinen spannenden Vortrag die Bühne zur Diskussion geboten hat.

Gemeinsam diskutierten wir die Thematik des neuen Arbeitens, sowie die vermeintliche Besonderheit von Startups. Wieso wirken gerade solche Unternehmen enorm leistungsfähig und unermüdlich? Wir danken ALLEN für die gemeinsame Diskussion über Ansatzpunkte zum Weiterdenken, sowie die Findung von Antworten auf gestellte Fragen. Eine solche Runde bietet den Raum, die Zukunft nahbarer und verständlicher zu erfassen.

Wir freuen uns auf die kommenden Circle Talks und sind gespannt, welche weiteren Einblicken wir Ihnen zukünftig bieten können.

 

Für nähere Informationen und Ergebnisse schreiben Sie unsgerne eine Mail: contact@oecc.de

Gepostet am:

20.2.2020

in Kategorie

Circle Talks